Schwäbischer Albverein Backnang
Schwäbischer Albverein Backnang

Wandern   

Neu beim Albverein Backnang - Gesundheitswandern im Winter mit zertifiziertem Gesundheitswanderführer Harald Zehetner

Gesundheitswandern (zertifiziert nach DWV) ist ein Programm, das die gesundheitsfördernden Wirkungen des Wanderns gezielt nutzt. Die Übungen aus der Physiotherapie zu Kräftigung, Dehnung, Entspannung, Mobilisation und Koordination ergänzen diese sanfte Methode. Zusätzlich wird im Kurs Wissen zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil vermittelt.

Verschiedene Studien haben belegt, dass Gesundheitswandern wirkt. Es steigert das Wohlempfinden, reguliert den Blutdruck, baut die Muskulatur auf und reduziert das Körperfett.

An jedem Kurstermin wandern wir eine andere Strecke (ca. 5 km), während der wir den Schwerpunkt der Übungen auf unterschiedliche Gesundheitsaspekte legen.

Ziel des Kurses ist es, Freude an der Bewegung in der Natur zu wecken und gleichzeitig Spaß an leichtem Körpertraining zu haben. Viele der erlernten Übungen können direkt in den Alltag integriert werden.

Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk

 

Kurs findet über den Winter immer samstags um 14.30 – 16.30 Uhr statt. Max. 15 Teilnehmer*innen.

Beginn am Samstag, 27. November 2021, letzter Kurstag am 09. April 2022.
Treffpunkt: Parkplatz am Plattenwaldspielplatz Backnang

Kosten: für SAV-Mitglieder 6 €/Termin, für Nichtmitglieder 8 €/Termin
Es besteht die Möglichkeit eine Zehnerkarte zu erwerben, die dann abgezeichnet wird.

Kontakt: Harald Zehetner, email: H.Zehetner@gmx.net, mobil 0175 4148631

Gesund durch Wandern – Wandern als Gesundheitssport und Gesundheitsvorsorge!

Wer möchte nicht fit und gesund bleiben. Es gibt eine Vorsorge, die sich nicht nur aufs Geld bezieht, sondern auf die Wohltaten am eigenen Körper. Wandern ist eine vorzügliche Gesundheitsvorsorge; diese Tatsache wird leider zu wenig öffentlich genannt.
Diese sanfte und natürliche Bewegung erhöht den gesundheitlichen Wert, wird kostenlos angeboten und beugt zahlreichen Erkrankungen vor, die durch zu wenig Bewegung an frischer Luft verursacht werden.
Wandern wirkt auch auf die Psyche ein. Eine Wandergruppe ist eine Aktionsgemeinschaft, die gut harmonierende, fröhliche, Freunde ausstrahlende Gemeinschaft und eine die Gesundheit fördernde, Kräfte stärkende Bewegung bietet.

Schwierigkeitsgrade

 

Seniorengerechte Wanderungen - siehe Veranstaltungsart "Seniorenwanderung"
 
Heimat- und naturkundliche Wanderungen – siehe Veranstaltungsart „Exkursion“

 

Bemerkungen zum Wandern
 
Auch bei bestmöglicher Vorbereitung kann es vorkommen, dass sich etwas ändert, weil unvorhergesehene Ereignisse dies erfordern. Muss eine ausgeschriebene Wanderung geändert werden, so werden sich die Wanderführer bemühen, eine Ersatzstrecke zu finden, die in etwa den gleichen Anforderungen entspricht. Die Wanderführer sind aber auch berechtigt, Teilnehmer mit ungenügender Ausrüstung  oder in schlechter körperlicher Verfassung zurückzuweisen. Die Wanderungen werden mit größtmöglicher Umsicht vorbereitet und geführt. Weder der Verein noch die Wanderführer haften für gesundheitliche oder materielle Schäden, die Teilnehmern entstehen.
 
Die Teilnahme an allen Wanderungen und Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.
 
Bei allen Wanderungen und Ausfahrten sind Gäste jeder Zeit  willkommen !
 
Fahrtkosten
Von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, werden alle Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, also Bus oder Bahn, durchgeführt. Falls ein Sonderbus eingesetzt wird, weisen wir in der Ausschreibung der Veranstaltung ausdrücklich darauf hin. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Soweit nicht ausdrücklich angegeben sind die Kosten für Bahn, Bus oder Pkw nicht im Reisepreis enthalten. Die angegebenen Unkostenbeiträge können sich bis zum Veranstaltungstag evtl. noch ändern. Aktuelle Hinweise bitte beachten. Bei Fahrgemeinschaften wird eine Beteiligung – Empfehlung sind 10 Cent pro gefahrenem km – vorausgesetzt.
Unsere Wanderführerinnen und Wanderführer sind ehrenamtlich tätig. Es ist jedoch gerechtfertigt, dass ihre Aufwendungen ersetzt werden. Sie sind deshalb berechtigt, bei jeder halbtägigen Veranstaltung 0,50 € und bei jeder ganztägigen Veranstaltung 1,00 € von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusätzlich zusammen mit dem Fahrpreis zu kassieren., mit denen dann ihre Aufwendungen abgegolten sind. Zur Vereinfachung wird der Betrag gerundet.
Die Wanderführerinnen und Wanderführer danken für Ihr Verständnis und sind bemüht, Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwäbischer Albverein Backnang