Schwäbischer Albverein Backnang
Schwäbischer Albverein Backnang

Kultur, Information  und Geselliges in der Ölmühle

Neues Angebot in der Ölmühle , Dart! In Kooperation mit dem 1. Dart Club Backnang 1985 e.V.

Albverein triffft: Balkonkraftwerk

"Heimat auf der Spur" - Theaterspaziergang in Backnang

Den Zuschauer erwartet ein Rundweg, bei dem markante Episoden der Stadtgeschichte Backnangs lebendig werden. Kommentiert von den schwäbischen Originalen Jakob und Marie wird eine schwäbisch-badische Hochzeit gefeiert, es treten fromme Chorherren auf und schnatternde Weiber. Aufrührerische Reden werden geschwungen und philosophische Betrachtungen über die schwäbische Seele und ihren „Durscht“. Während Jakob noch überlegt, ob er in ein Weinwirtschäftle „na oder nuff“ goht, wird gezeigt, dass man in Backnang zu feiern weiß. „Heimat auf der Spur“ – der Theaterspaziergang mit Musik dauert ca. 2 Stunden, wird gespielt vom Theater Rietenau. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Albverein Backnang. Die Führung kostet (einschl. Getränk) für Erwachsene 15,00 € und für Kinder 5,00 €. Beim Abschluss ist eine kleine Überraschung enthalten.

 

Die Aufführungstermine im Frühjahr und Herbst finden sich in der Programmübersicht, Treffpunkt ist jeweils am Burgplatz vor der Historischen Schmiede. Informationen und Anmeldungen von Gruppen bei Albert Dietz, Telefon 07191 68601, E-Mail: albverein-backnang@gmx.de  und unter www.theater-rietenau.de. Karten gibt es bei der Buchhandlung Kreutzmann, Am Schillerplatz 5 in Backnang.

Nach den Führungen am Samstag lädt die Weinstube Schmiede zur Einkehr ein. Für Gruppen empfiehlt sich eine Reservierung unter 0179 7906964. Foto: Dietmar van der Linden

Szene aus einer "gespielten Stadtführung"

Per Pedes-Stammtisch
Da kann man nette Leute treffen oder neu Kennen lernen, plaudern oder Informationen zu den nächsten Veranstaltungen erhalten. Bei dallen Stammtisch-Abenden, sind Gäste immer herzlich willkommen.
 
 
„Westentaschen-Kino“ oder: Die kleine Diareihe
Wäre es nicht schön, wenn man sich einmal Dia, vielleicht auch einen Film, von einem Ausflug oder einer Wanderwoche anschauen könnte? Oder auch von Veranstaltungen, die schon viele Jahre zurückliegen und an die man sich gerne erinnert.
Wer gerne etwas zeigen möchte muss sich einfach melden – Telefon 07191 68601 - und dann wird ein Termin vereinbart. Die oder der Vorführende muss sich lediglich um sein Vorführgerät kümmern, eine Leinwand oder sonstige Vorbereitungen sind nicht erforderlich.
Und wo kann das gezeigt werden?
Der Raum in der ‚Ölmühle’, Stuttgarter Str. 67 in Backnang, bietet Platz für bis zu 50 Personen. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr.
Jeder Vortrag dauert 1 bis maximal 1 ½ Stunden, dazwischen eine Pause. Der Eintritt ist zu allen Vorführungen kostenlos, die Vortragenden freuen sich über eine kleine Spende. Gäste sind herzlich willkommen.

Anreise zur " Ölmühle"

Bitte lassen Sie Ihr Auto möglichst zu Hause und kommen Sie zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Bei allen Veranstaltungen in der "Ölmühle" haben Sie die Möglichkeit zum Parken auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in der Blumenstraße.
Wir bedanken uns für dieses freundliche Entgegenkommen !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwäbischer Albverein Backnang